Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Mittel der Macht. Textilien bei den Kelten
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Banck-Burgess, Johanna

Mittel der Macht. Textilien bei den Kelten

Instruments of Power. Celtic Textiles

ISBN: 9783806227093

Buch

Erscheinungsdatum: 26. September 2012

In wenigen Tagen lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Textilien der Kelten – seltene Funde, vergessene BedeutungDie Fürstengräber der Kelten waren mit Beigaben reich ausgestattet, wie etwa nahe der Heuneburg oder in Hochdorf. Anhand modernster naturwissenschaftlicher Methoden zeigt Johanna Banck-Burgess, dass all diese Beigaben – ja selbst die Kammerwände und Möbel – einst in Stoff gehüllt waren.Textilien waren aber nicht allein Indikator und Bestandteil von Grabsitten und Glaubensvorstellungen, sondern vor allem ein Mittel der Kommunikation un...


  • ISBN: 9783806227093
  • Seitenzahl: 176
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Banck-Burgess, Johanna

Johanna Banck-Burgess vom baden-württembergischen Landesamt für Denkmalpflege ist Inhaberin der einzigen Planstelle für Textilarchäologie in Deutschland.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Textilien der Kelten – seltene Funde, vergessene Bedeutung Die Fürstengräber der Kelten waren mit Beigaben reich ausgestattet, wie etwa nahe der Heuneburg oder in Hochdorf. Anhand modernster naturwissenschaftlicher Methoden zeigt Johanna Banck-Burgess, dass all diese Beigaben – ja selbst die Kammerwände und Möbel – einst in Stoff gehüllt waren. Textilien waren aber nicht allein Indikator und Bestandteil von Grabsitten und Glaubensvorstellungen, sondern vor allem ein Mittel der Kommunikation und Machtdemonstration, ein Produkt aufwendiger Herstellungsprozesse und nicht zuletzt ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

Banck-Burgess, Johanna

Johanna Banck-Burgess vom baden-württembergischen Landesamt für Denkmalpflege ist Inhaberin der einzigen Planstelle für Textilarchäologie in Deutschland.