Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Klimageschichte Mitteleuropas
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Glaser, Rüdiger

Klimageschichte Mitteleuropas

1200 Jahre Wetter, Klima, Katastrophen

ISBN: 9783863123505

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 01. Januar 2013

Zur Zeit vergriffen, Bestellungen werden registriert

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

2013 (3., unveränd. Aufl.), 272 S. mit 53 farb. und 14 s/w Abb., 11 Tab. und 36 farb. Karten, 21,0 x 27,0 cm, geb.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Sind die Unwetter und Naturkatastrophen der letzten Jahre Ausdruck einer Klimaveränderung oder gab es sie immer schon? Rüdiger Glasers Standardwerk zu 1200 Jahren Klimageschichte gibt dazu kompetent Auskunft.

Die Klimageschichte geht mit zahlreichen Abbildungen und in bewährter Form auch auf die Extreme wie Dürren, Stürme, Hochwasser und Kälte ein. Entscheidend sind aber die Änderungen, die sich seit der Jahrtausendwende ergeben haben. Zum einen kann Glaser zeigen, dass seine aus h...


  • ISBN: 9783863123505
  • Auflage: Sonderausgabe, 3., unveränderte Auflage
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 53 Illustrationen, farbig;14 Illustrationen, schwarz-weiß;36 Karten;11

Porträt

Glaser, Rüdiger

Rüdiger Glaser, geb. 1959, ist Professor am Institut für Physische Geographie in Freiburg. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Landeskunde und Mitherausgeber der ›Berichte zur deutschen Landeskunde‹ sowie der Zeitschrift ›Geoöko‹ und beschäftigt sich seit mehreren Jahrzehnten mit Fragen de...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Sind die Unwetter und Naturkatastrophen der letzten Jahre Ausdruck einer Klimaveränderung oder gab es sie immer schon? Rüdiger Glasers Standardwerk zu 1200 Jahren Klimageschichte gibt dazu kompetent Auskunft.

Die Klimageschichte geht mit zahlreichen Abbildungen und in bewährter Form auch auf die Extreme wie Dürren, Stürme, Hochwasser und Kälte ein. Entscheidend sind aber die Änderungen, die sich seit der Jahrtausendwende ergeben haben. Zum einen kann Glaser zeigen, dass seine aus historischen Quellen gewonnenen Daten mit den physikalischen Messungen der letzten Jahre übereinstimmen, zum anderen ist in diesem Zeitraum die Vermutung zur Gewissheit geworden, dass der Klimawandel auch menschengemachte Ursachen hat.

In einem Schlussteil werden alle diese Ergebnisse mit zahlreichen Karten und Grafiken anschaulich und leicht verständlich präsentiert. Wer immer sich zu diesem Thema kompetent informieren möchte, wird bei Glaser alle wichtigen Fakten finden.

Glaser, Rüdiger

Rüdiger Glaser, geb. 1959, ist Professor am Institut für Physische Geographie in Freiburg. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Landeskunde und Mitherausgeber der ›Berichte zur deutschen Landeskunde‹ sowie der Zeitschrift ›Geoöko‹ und beschäftigt sich seit mehreren Jahrzehnten mit Fragen der Klimageschichte. Bei der WBG erschienen ›Die Klimageschichte Mitteleuropas‹ (3. Auflage 2013) und die ›Geographie Deutschlands‹ (2007), außerdem ist der Autor Mitherausgeber der Reihe „Planet Erde“.

Weitere Titel dieses Autors

Afrika

Afrika

Zur Zeit vergriffen, Bestellungen werden registriert

Alle Titel des Autors