Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Wegbereiter der Shoah
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Cüppers, Martin

Wegbereiter der Shoah

Die Waffen-SS, der Kommandostab Reichsführer-SS und die Judenvernichtung 1939 – 1945

ISBN: 9783896787583

Buch

Erscheinungsdatum: 27. Juni 2011

In wenigen Tagen lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Martin Cüppers macht erstmals klar, dass der Kommandostab Reichsführer-SS und die ihm untergeordneten Brigaden der Waffen-SS systematisch und im großen Stil an der Ermordung der europäischen Juden beteiligt waren. Er wirft damit neues Licht auf die Verstrickungen der Waffen-SS in die Verbrechen des Zweiten Weltkrieges.


  • ISBN: 9783896787583
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 13 Illustrationen, schwarz-weiß;3 Karten;7

Porträt

Martin Cüppers, geb. 1966, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsstelle Ludwigsburg. Von ihm erschien bei der WBG „Halbmond und Hakenkreuz. Das Dritte Reich, die Araber und Palästina“ (zus. mit Klaus-Michael Mallmann, 2011).

Beschreibung

Die Rolle der Waffen-SS beim Holocaust – besonders 1941/42 – gehört zu den großen Desiderata der Forschung, bislang gibt es zu dieser Thematik keine einzige Monographie. Der Einsatz von Himmlers Kommandostab Reichsführer SS ist noch gänzlich unerforscht, was um so erstaunlicher ist, da das Kriegstagebuch des Kommandostabs von 1941 seit langem ediert, das mörderische Vorgehen von Himmlers Brigaden also prinzipiell bekannt ist. Martin Cüppers macht deutlich, dass die Verantwortung für die Shoah nicht allein bei den Bataillonen der Ordnungspolizei und den Einheiten aus Heydrichs Reichssicherheitshauptamt lag, sondern Waffen-SS und Kommandostab ganz wesentlich beteiligt waren.