Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Ostia
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Bolder-Boos, Marion

Ostia

Der Hafen Roms

ISBN: 9783805348195

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 16. Oktober 2014

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

2014. 144 S., 115 farb. Abb. und 16 Pläne, Bibliogr. und Glossar, 24 x 30 cm, geb. mit SU. Zabern, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Von einer kleinen, primär militärischen Zwecken dienenden Siedlung entwickelte sich Ostia rasch zu einer der wichtigsten Hafenstädte des Römischen Reiches. Marion Bolder-Boos macht diese Entwicklung anschaulich, indem sie die Stadtgeschichte Ostias unter Einbeziehung der wichtigsten Bauten und Anlagen und mit vielen Abbildungen vorstellt.


  • ISBN: 9783805348195
  • Seitenzahl: 144
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 115 Illustrationen, farbig;16 Illustrationen, schwarz-weiß

Porträt

Bolder-Boos, Marion

Die Klassische Archäologin Dr. Marion Bolder-Boos ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet für Klassische Archäologie der Technischen Universität Darmstadt. Ihre Forschungsschwerpunkte sind römische Bürgerkolonien und Heiligtümer sowie punische Archäologie.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Die römische Hafenstadt Ostia, ca. 30 km westlich von Rom gelegen, ist eine der bedeutendsten archäologischen Stätten Italiens. Gegründet wohl im 4. Jh. v. Chr., blieb der Ort fast 1000 Jahre lang besiedelt, bevor er im 6. Jh. n. Chr. allmählich aufgegeben wurde. Das Bild, das sich dem Besucher heute bietet, ist geprägt von den Monumenten der hohen bis späten Kaiserzeit, als Ostia seine Blüte als Flusshafen Roms erlebte. Marion Bolder-Boos stellt die verschiedenen Phasen der Stadtgeschichte unter Einbeziehung der wichtigsten Bauten und Anlagen vor. Zusammen mit den zahlreichen Abbildungen wird so die Entwicklung Ostias von einer kleinen, hauptsächlich militärischen Zwecken dienenden Siedlung zu einer der wichtigsten Hafenstädte des Römischen Reiches anschaulich.

Bolder-Boos, Marion

Die Klassische Archäologin Dr. Marion Bolder-Boos ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet für Klassische Archäologie der Technischen Universität Darmstadt. Ihre Forschungsschwerpunkte sind römische Bürgerkolonien und Heiligtümer sowie punische Archäologie.

Weitere Titel dieses Autors

Der Kampf um Freiheit

Der Kampf um Freiheit

Die Napoleonischen Befreiungskriege in Deutschland

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden: