Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Werke
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Leibniz, Gottfried Wilhelm

Werke

ISBN: 9783534262618

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 07. Oktober 2013

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Hrsg. und übers. von Hans Heinz Holz, Wolf von Engelhardt, Herbert Herring und Werner Wiater. Frz. / lat. / dt. 2013. 5 Bände in 7 Teilbänden im Schmuckschuber (nur geschl. beziehbar). Zus. etwa 3795 S. mit Bibliogr., 11,8 x 19 cm, geb.

Programmlinie: Forschung

Diese zweisprachige Ausgabe bietet die wichtigsten Werke Leibniz’ in einer einmaligen Edition, die die Stationen des Leibniz'schen Denkens nachskizziert und die maßgeblichen Texte zum Verständnis seiner Erkenntnistheorie wiedergibt. Dazu zählen auch Korrespondenzen, Notizen und Artikel, in denen er sein System erläutert und verteidigt.


  • ISBN: 9783534262618
  • Auflage: 1
  • Discs: 7
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Leibniz, Gottfried

Gottfried Wilhelm Leibniz, 1646–1716, gilt als Universalgelehrter und war v.a. Philosoph und Mathematiker.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Gottfried Wilhelm Leibniz, einer der letzten Universalgelehrten seiner Zeit, war u. a. Philosoph, Mathematiker und Historiker. Diese hochwertige Ausgabe bietet die wichtigsten Werke Leibniz’ in einer einmaligen Zusammenstellung: Auswahlkriterien sind die wichtigsten Stationen des Leibniz’schen Denkens. Es werden diejenigen Werke wiedergegeben, die zum Verständnis der Erkenntnistheorie von Leibniz unverzichtbar sind. Dazu zählen auch Korrespondenzen, Notizen und Artikel, in denen er sein eigenes System erläutert und verteidigt. Dem wissenschaftlichen Anspruch genügend, werden alle Texte, soweit sie nicht auf Deutsch verfasst worden sind, zweisprachig abgedruckt. Somit ist eine maßgebliche Edition entstanden, die seit ihrer Erstveröffentlichung in den 1960er Jahren nichts an Aktualität verloren hat.

Leibniz, Gottfried

Gottfried Wilhelm Leibniz, 1646–1716, gilt als Universalgelehrter und war v.a. Philosoph und Mathematiker.

Weitere Titel dieses Autors

Monadologie

Monadologie

Letzte Wahrheiten über Gott, die Welt, die Natur, die Seele, den Menschen und die Dinge

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Diese Edition gehört wahrlich in jedes gut sortierte Bücherregal.« literaturmarkt.info