Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Franz Kafka
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Liebrand, Claudia (Hrsg.)

Franz Kafka

Neue Wege der Forschung

ISBN: 9783534230372

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 23. August 2010

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

2., unveränderte Auflage 2010. 256 S. mit Bibliogr. und Reg., 14,5 x 22 cm, kart.

Programmlinie: Studium

Dieser nützliche Band dokumentiert die Kafka-Forschung der letzten Jahrzehnte in ihren wichtigsten Strömungen. Die ausgewählten Beiträge zählen zu den Meilensteinen der Forschungsgeschichte. Berücksichtigung finden neben dekonstruktiven Lektüren auch klassisch-kulturwissenschaftliche Interpretationen.


  • ISBN: 9783534230372
  • Seitenzahl: 256
  • Auflage: 2
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Claudia Liebrand, geb. 1962, ist Professorin für Allgemeine Literaturwissenschaft / Medientheorie am Institut für deutsche Sprache und Literatur der Universität zu Köln.

Beschreibung

Kafka ist einer der herausragenden Autoren der klassischen Moderne. Gleichzeitig gelten Kafkas Texte jedoch als schwierig, weil sie sich einem unmittelbaren Verständnis entziehen. Gerade in ihrem hermetisch-esoterischen Wesen und in ihrer Widersprüchlichkeit haben sie aber immer wieder theoretisch ambitionierte und innovative Deutungen hervorgebracht. Dieses Buch versammelt eine Auswahl der wichtigsten Kafka-Interpretationen, die zumeist in den letzten 30 Jahren entstanden sind. Alle Beiträge zählen zu den Meilensteinen der Forschungsgeschichte. In der Summe ergeben sie einen repräsentativen Überblick, der jederzeit einen schnellen und fundierten Einstieg ins Thema ermöglicht. Ein vergleichbarer Band, der die wichtigsten Strömungen der Forschung dokumentiert, ist nicht auf dem Markt.

Mit Beiträgen von: Theodor W. Adorno, Gilles Deleuze und Felix Guattari, Jacques Derrida, Hans-Thies Lehmann, Peter von Matt, Bettine Menke, Andreas B. Kilcher, Christine Lubkoll, Winfried Menninghaus u.a.

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden: