Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Cur deus homo – Warum Gott Mensch geworden
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Anselm von Canterbury

Cur deus homo – Warum Gott Mensch geworden

ISBN: 9783534198719

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 01. April 2006

Lieferbar als BOD innerhalb von 14 Tagen

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Lat./dt. Hrsg. und übers. von P. Franc. Salesius Schmitt OSB. Sonderausgabe der 5. Aufl. 1993. XII, 155 S., kart.

Programmlinie: Forschung

In seinem Hauptwerk ›Cur deus homo‹ entwickelt Anselm die sogenannte ›Genugtuungstheorie‹ (satisfactio vicaria), welche die Erlösungslehre maßgeblich bestimmte und seit dem Konzil von Trient als offizielle Lehre der katholischen Kirche bezeichnet werden kann. Durch seine wortgetreue Übertragung gelingt es dem Übersetzer, den Sinn des Originaltextes im Deutschen möglichst genau zu erhalten.


  • ISBN: 9783534198719
  • Seitenzahl: 167
  • Auflage: 5., Aufl. 1993
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

In seinem Hauptwerk ›Cur deus homo‹ entwickelt Anselm die sogenannte ‘Genugtuungstheorie’ (satisfactio vicaria), welche die Erlösungslehre maßgeblich bestimmte und seit dem Konzil von Trient als offizielle Lehre der katholischen Kirche bezeichnet werden kann. Durch seine wortgetreue Übertragung gelingt es dem Übersetzer, den Sinn des Originaltextes im Deutschen möglichst genau zu erhalten.