Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Stadt und Landschaft Homers
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Höhfeld, Volker (Hrsg.)

Stadt und Landschaft Homers

Ein historisch-geografischer Führer für Troia und Umgebung

ISBN: 9783805340762

Buch

Erscheinungsdatum: 24. September 2009

In wenigen Tagen lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
16,95 €

auch erhältlich als:

eBook PDF
ab 12,99 €

Beschreibung

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Das legendäre Troia Homers ist heute noch weltbekannt. Über die Troas, die Landschaft rund um Troia, weiß man weit weniger. Der vorliegende Band stellt die vielschichtige Kultur und Natur dieser Landschaft vor, die selbst Troia-Besucher meist nicht kennenlernen. Wer weiß schon, dass das Waldgebirge des Kaz Dagi jenes mystische Ida-Gebirge ist, von dem aus die Götter den troianischen Krieg »dirigierten«? Engagierte Landeskenner und Wissenschaftler stellen in reich bebilderten Texten Geographi...


  • ISBN: 9783805340762
  • Seitenzahl: 272
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Volker Höhfeld Diplom-Geograph;*1940 Wuppertal; verheiratet, wohnhaft Hechingen;Studium in Köln;Promotion (Geographie) Erlangen 1976;seit 1979 Lehrbeauftragter Univ. Tübingen; bis 1993 TAVO-Mitarbeiter u. Koordinator;Projektarbeiten seit 1987: Troia; Lykien; Latmos; Organisation und Leitung von Studienreisen seit 1986.

Beschreibung

Das legendäre Troia Homers ist heute noch weltbekannt. Über die Troas, die Landschaft rund um Troia, weiß man weit weniger. Der vorliegende Band stellt die vielschichtige Kultur und Natur dieser Landschaft vor, die selbst Troia-Besucher meist nicht kennenlernen. Wer weiß schon, dass das Waldgebirge des Kaz Da?? jenes mystische Ida-Gebirge ist, von dem aus die Götter den troianischen Krieg »dirigierten«? Engagierte Landeskenner und Wissenschaftler stellen in reich bebilderten Texten Geographie, Geologie, Botanik, Archäologie und Geschichte aus der Großregion um Troia vor. Bemerkenswerte historische Stätten und typisch westanatolisches Flair im Umfeld dreier Nationalparks laden zur intensiveren Erkundung ein.