Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Römische Kunst von der Mittleren Republik bis Augustus
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Sauron, Gilles

Römische Kunst von der Mittleren Republik bis Augustus

ISBN: 9783805343916

Buch

Erscheinungsdatum: 30. September 2013

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

2013. 312 S. mit 276 farb. Abb., Bibliogr und Reg., 24 x 32,5 cm, geb. mit SU, Philipp von Zabern.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Die voraugusteische Kunst besitzt einen eigenständigen und beeindruckenden Charakter. In ihr spiegeln sich die sozio-politischen Verwerfungen der Zeit wider. Gilles Sauron stellt die Kunst dieser turbulenten Periode in allen Facetten und in opulenten Bildern dar.


  • ISBN: 9783805343916
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Gilles Sauron verfasste zahlreiche Studien zur römischen Kunst. Seit 2003 lehrt er Römische Archäologie an der Sorbonne. Er ist Mitglied zahlreicher archäologischer Vereinigungen und seit 2006 Vorsitzender der Vereinigung der Professoren für Archäologie und Kunstgeschichte.

Beschreibung

Die Zeit von der Mittleren Republik bis zu Augustus war in Rom geprägt durch Bürgerkriege, wirtschaftliche und soziale Verwerfungen, politische Krisen, aber auch den Aufstieg zur aunangefochtenen Vormacht der antiken Welt. Der besondere Charakter dieser unruhige und ereignisreichen Zeit spiegelt sich auch in der Entwicklung der Kunst wider. In einem einmaligen, auf dem aktuellen Stand der Forschung sich bewegenden Gesamtüberblick präsentiert Gilles Sauron präsentiert das Kunstschaffen dieser spannenden Periode der römischen Geschichte. Dank der opulenten, durchgehend farbigen Bebilderung ist dieses Werk ein Augenschmaus für jeden Leser.

Das Lob der Presse

»Mit zahlreichen Abbildungen ist das Buch ein Augenschmaus für jeden Leser.« Der Neue Tag

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden: